Wie füllt man das Betreibungsbegehren aus?

Betreibungsprivilegien

RUBRIK

ANWEISUNGEN

Betreibung Nr.   Eingang am

Nichts eintragen. Das Betreibungsamt wird eine Nummer zuweisen und das Empfangsdatum eintragen.

Schuldner

Tragen Sie Namen, Vornamen und die genaue Adresse des Zahlungsverpflichteten ein.  

Ehegatte

Frei lassen.

Gläubiger

Tragen Sie Ihren Namen, Vornamen und die genaue Adresse ein. 

Post- oder Bankkonto 

Tragen Sie Ihre Bankverbindung (Name und Adresse der Bank, Kontonummer) oder Ihr Postscheckkonto (Nummer). Wenn Sie keines von beidem haben, so tragen Sie nichts ein.

Allfälliger Bevollmächtigter des Gläubigers

Frei lassen

Forderungssumme

Summe der ausstehenden Unterhaltsrenten eintragen. Zukünftige Renten können nicht gefordert werden.

Zins zu

Tragen Sie 5% ein.

seit

Durchschnittsdatum eintragen*

Forderungsurkunde und deren Datum

Erwähnen Sie das Scheidungsurteil, das den Gatten zur Zahlung von Unterhalt verurteilt. Tragen Sie auch das Datum des Urteils ein. Schicken Sie keine Kopie des Urteils. Gibt es kein Scheidungsurteil, aber eine unterschriebene Scheidungskonvention, so machen Sie folgende Eintragung:  Scheidungskonvention vom… (Datum).
Wenn es weder Urteil noch Scheidungskonvention gibt oder sonst ein anderweitiges schriftliches Dokument über die Unterhaltspflicht des Gatten (Schuldners) gibt, so ist eine Betreibung zwecklos.

Allfällige weitere Bemerkungen

Die Betreibungsprivilegien

Betrag des vom Gläubiger geleisteten Kostenvorschusses Fr.

Tragen Sie den Betrag der Verwaltungsgebühr ein (Betreibungsgebühr). Siehe unten: „Wieviel kostet eine Betreibung?“ und leisten Sie den Betrag im Voraus entweder in bar oder per Überweisung auf das Bank- oder Postcheckkonto des Betreibungsamtes. Wollen Sie den Betrag bar vorausschiessen, so schicken Sie kein Bargeld, sondern zahlen Sie den Betrag am Schalter im Betreibungsamt ein.

Datum und Unterschrift auf dem Betreibungsbegehren nicht vergessen

* Beispiel:

Anfang September 2006 entscheidet sich Frau Brunner ein Betreibungsbegehren gegen Herrn Brunner zu erheben, weil er seit April die Unterhaltsrente von monatlich SFr 1’200 nicht bezahlt hat.

6 x 1'200 = 6'000

Durchschnittsdatum zwischen dem 1. April und dem 31. August 2006: 15 Juni 2006

Rubrik im Formular für das Betreibungsbegehren:

Forderungssumme: SFr. 6'000 nebst Zins zu 5% seit 15. Juni 2006

Lassen Sie sich online scheiden

Lassen Sie sich ohne Anwalt und zu niedrigen Kosten scheiden.

Onlinescheidung.ch ermöglicht es Ihnen, Ihre Scheidungskonvention auf gemeinsames Begehren selbst zu erstellen; sowie Ihr Scheidungsbegehren, welches Sie dem Gericht zustellen müssen.

550.00 CHF

*inklusive MWSt.

Bestellung

Lassen Sie sich online trennen

Lassen Sie sich ohne Anwalt und zu niedrigen Kosten trennen.

Onlinescheidung.ch ermöglicht es Ihnen, Ihre Trennungskonvention auf gemeinsames Begehren selbst zu erstellen; sowie Ihr Trennungsbegehren, welches Sie dem Gericht zustellen müssen.

460.00 CHF

*inklusive MWSt.

Bestellung

Auflösung der Partnerschaft online

Lösen Sie Ihre Partnerschaft online auf, ohne Anwalt und zu niedrigen Kosten.

Onlinescheidung.ch ermöglicht es Ihnen, Ihre Konvention auf gemeinsames Begehren zur Auflösung der Partnerschaft selbst zu erstellen, sowie Ihr Begehren; welches Sie dem Gericht zustellen müssen.

460.00 CHF

*inklusive MWSt.

Bestellung