Wie viel kostet ein Betreibungsbegehren?

Der Gläubiger, der das Betreibungsbegehren einreicht, muss dem Betreibungsamt die Auslagen vorschiessen. Dieser Kostenvorschuss wird am Ende durch den Schuldner zurückerstattet. Der vom Gläubiger geschuldete Kostenvorschuss variiert mit der Höhe der Forderungssumme (geschuldeter Betrag).

Einzelheiten sind auf der Seite http://www.betreibung-konkurs.ch/ erhältlich. (Klicken Sie bitte auf „Kostenvorschüsse“ für die näheren Einzelheiten).

Für eine Forderungssumme von CHF 12'000 fallen demnach Kosten in Höhe von CHF 70 an.

Lassen Sie sich online scheiden

Lassen Sie sich ohne Anwalt und zu niedrigen Kosten scheiden.

Onlinescheidung.ch ermöglicht es Ihnen, Ihre Scheidungskonvention auf gemeinsames Begehren selbst zu erstellen; sowie Ihr Scheidungsbegehren, welches Sie dem Gericht zustellen müssen.

550.00 CHF

*inklusive MWSt.

Bestellung

Lassen Sie sich online trennen

Lassen Sie sich ohne Anwalt und zu niedrigen Kosten trennen.

Onlinescheidung.ch ermöglicht es Ihnen, Ihre Trennungskonvention auf gemeinsames Begehren selbst zu erstellen; sowie Ihr Trennungsbegehren, welches Sie dem Gericht zustellen müssen.

460.00 CHF

*inklusive MWSt.

Bestellung

Auflösung der Partnerschaft online

Lösen Sie Ihre Partnerschaft online auf, ohne Anwalt und zu niedrigen Kosten.

Onlinescheidung.ch ermöglicht es Ihnen, Ihre Konvention auf gemeinsames Begehren zur Auflösung der Partnerschaft selbst zu erstellen, sowie Ihr Begehren; welches Sie dem Gericht zustellen müssen.

460.00 CHF

*inklusive MWSt.

Bestellung