Der Güterstand der Gütertrennung

Manche Ehegatten wollen vermeiden, dass ihre Vermögenswerte vermengt werden und wählen deshalb den Güterstand der Gütertrennung.

Dies ist vor allem dann gerechtfertigt, wenn zwischen den Vermögen der Gatten eine grosse Diskrepanz herrscht.

Ein weiterer Grund für die vertragliche Vereinbarung der Gütertrennung liegt bei Selbständigkeit eines Gatten vor. Das Interesse zeigt sich vor allem am Scheidungstag: ohne Vertrag über die Gütertrennung haben Sie (nach der güterrechtlichen Auseinandersetzung) die Hälfte der Schulden Ihres Gatten zu tragen…

Die Ehegatten können vor der Heirat oder während der Ehe entscheiden, Ihren Güterstand der Gütertrennung zu unterstellen. In jedem Fall muss der Ehevertrag, der den Güterstand der Gütertrennung begründet, vor dem Notar geschlossen werden.

Auf Begehren eines Gatten, kann der Richter den Güterstand der Gütertrennung anordnen.

Lassen Sie sich online scheiden

Lassen Sie sich ohne Anwalt und zu niedrigen Kosten scheiden.

Onlinescheidung.ch ermöglicht es Ihnen, Ihre Scheidungskonvention auf gemeinsames Begehren selbst zu erstellen; sowie Ihr Scheidungsbegehren, welches Sie dem Gericht zustellen müssen.

550.00 CHF

*inklusive MWSt.

Bestellung

Lassen Sie sich online trennen

Lassen Sie sich ohne Anwalt und zu niedrigen Kosten trennen.

Onlinescheidung.ch ermöglicht es Ihnen, Ihre Trennungskonvention auf gemeinsames Begehren selbst zu erstellen; sowie Ihr Trennungsbegehren, welches Sie dem Gericht zustellen müssen.

460.00 CHF

*inklusive MWSt.

Bestellung

Auflösung der Partnerschaft online

Lösen Sie Ihre Partnerschaft online auf, ohne Anwalt und zu niedrigen Kosten.

Onlinescheidung.ch ermöglicht es Ihnen, Ihre Konvention auf gemeinsames Begehren zur Auflösung der Partnerschaft selbst zu erstellen, sowie Ihr Begehren; welches Sie dem Gericht zustellen müssen.

460.00 CHF

*inklusive MWSt.

Bestellung